Wassersportfreunde Albi e. V.

Kinder-, Jugend- und Familienfreizeit*2015

Vom 25. Juli bis zum 02. August werden wir unser Camp in Lenungshammar im Naturreservat Glaskogen in Schweden aufschlagen. Von hier aus werden wir Ein- und Mehrtagestouren auf den zahlreichen Seen im herrlichen, weitgehend naturbelassenen, Glaskogen unternehmen.

 

 

Habt ihr Lust, mal Computer, Fernseher und Spielkonsole für 9 Tage hinter euch zu lassen? Eine Pause vom Trubel der Zivilisation zu machen? Mit netten Leuten in die schwedische Wildnis einzutauchen und einfach nur
eine gute Zeit zu Wasser und zu Land zu verbringen?


Dann seid ihr bei uns vollkommen richtig!
Worum geht’s?

 

Wir, das Team des Vereins Wassersportfreunde Albi e.V., bieten euch 9 Tage Kajakabenteuer in dem wunderschönen Glaskogens Naturreservat in Schweden parallel und in Kombination mit der Familienfreizeit des Vereins an. Wir wollen dort das Glaskogens Naturreservat erpaddeln. Wir werden ein festes Camp in Lenungshammar aufschlagen und von dort Tagestouren in den Glaskogen unternehmen oder auch mal mit Übernachtung in der Schlupfhütte.


Zum Ablauf der Freizeit:

Wir machen uns am 25. Juli mit Autos von Vereinsmitgliedern samt einem großen Bootsanhänger, auf den bis zu 18 Kajaks passen und dem entsprechenden Zubehör an Schwimmwesten, Spritzdecken, Paddeln, nach Bedarf auch kleine Zweipersonenenzelte, Kochgeschirr usw. und einem Haufen gutgelaunter Teilnehmer und Teamer auf den Weg. Wir kochen und verpflegen uns gemeinsam selbst. Also gibt es auch dabei ganz nebenbei was zu lernen, was mancher bisher noch nicht beherrschte.

 

Das Glaskogens Naturreservat gehört zu einem der interessantesten und für Kajakanfänger machbaren Paddelgebiet im Norden.


Willkommen Neulinge! Noch nie in einem Kajak gesessen, aber auf jeden Fall neugierig geworden? Kein Problem!

 

Für alle Teilnehmer findet ein verbindliches Kennenlern- und Kajakeinführungswochenende vom 05.-06. Juni statt, bei dem wir euch mit allen wichtigen Dingen rund ums Paddeln und die anstehende Tour
vertraut machen und ihr euch im Kajak ausprobieren könnt. Dabei habt ihr nicht nur Gelegenheit, all eure Fragen loszuwerden, sondern könnt auch alle anderen Teilnehmer und uns Teamer kennenlernen. Auch andere
Interessierte, die das Kajakfahren lernen wollen, werden zugegen sein.

 

Ausschreibung der Kinder- und Jugendfreizeit